Förderung des gemeinnützigen Engagements in der Region

Seit ihrer Gründung 2008 zum 150-jährigen Jubiläum der heutigen Volksbank Kurpfalz hat die H + G BANK Stiftung über 150 Projekte mit einer gesamten Fördersumme von mehr als 900.000 Euro in Heidelberg und Umgebung unterstützt.


Diese erfolgreiche Förderbilanz will die Stiftung auch in diesem Jahr mit der folgenden Ausschreibung weiterführen.

Ausschreibung 2019 – Förderung des gemeinnützigen Engagements

Ein wichtiges Ziel der H + G BANK Stiftung ist die Förderung des ehrenamtlichen und gemeinnützigen Engagements.
Bis zum 31. August 2019 können gemeinnützige Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet der Stiftung Förderanträge einreichen.

Zielgruppe: Gemeinnützige Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet der Stiftung

Förderung: Die Förderung stellt „Hilfe zur Selbsthilfe“ dar und kann nur einen Teil des Projektes tragen.

Frist: Anträge können bis 31. August 2019 eingereicht werden.

Entscheidung: bis Ende November 2019

Die Förderanträge müssen folgende Kriterien erfüllen:
· Organisation und Projekt im Geschäftsgebiet der H + G BANK Stiftung
· Projektziel „Förderung des gemeinnützigen Engagements“
· Projektabschluss bis Ende 2021
· Gemeinnützigkeit
· förderfähige Kostenarten (keine Personal-, Honorar-, Reise- und Veranstaltungskosten sowie Kosten aus dem Verlagswesen und keinerlei laufende Kosten)

Einzureichen sind (gerne per E-Mail):
· Kurzdarstellung der Organisation (Vorstand, Mitgliederzahlen, Aktivitäten)
· Nachweis der Gemeinnützigkeit
· Projektbeschreibung mit Zeit- und Finanzplan (mit Nennung der zu erwartenden Einnahmen und anderer Förderungen)
· Nennung eines Ansprechpartners mit Kontaktdaten (auch E-Mail)

Kontakt:
H + G BANK Stiftung
Michaela Martin
Hauptstraße 46
69117 Heidelberg
Tel.: 06221 909-212
E-Mail: info@hug-bank-stiftung.de
www.hug-bank-stiftung.de

2019 – H + G BANK Stiftung